EXTRA ZUM BUCH: „Stille Wasser oder der Beyenburger Fall“

BERGISCHE WAFFELN SELBER MACHEN
(gehört auch mit zur Bergischen Kaffeetafel, eine Art Brunch)
glutenfrei, für ca. 10 Stück


WAFFELN

1. 100 Gramm Butter, 45 Gramm Zucker, eine Prise Salz und drei Eier in einer Schüssel zu einer cremigen Masse verrühren.

2. Außerdem 300 Gramm glutenfreies Mehl (z. B. von den Herstellern Schär, Hammermühle, Terra Nova, Bauckhof, Werz oder Gerblé), 350 Milliliter Milch, ein halbes Päckchen glutenfreies Weinstein-Backpulver und eine Prise Zimt dazugeben und gut umrühren.

3. Den Teig eine halbe Stunde stehen lassen. Dann den Teig in ein Waffeleisen füllen und goldgelb backen.

Kirschen

1. Die Kirschen mit dem Kirschsaft aus einem großen Glas Sauerkirschen ohne Kerne in einem Topf erhitzen.

2. Ein Esslöffel Kirschsaft mit einem Esslöffel glutenfreier „feiner (!) Speisestärke" (z. B. von den Herstellern Ruf, Dr. Oetker oder Mondamin) und zwei Esslöffel Zucker anrühren und erst dann zu den Kirschen geben. Das Ganze unter ständigem Umrühren aufkochen lassen.

3. Die Sahne schlagen und auf die Waffeln mit den Kirschen geben. Wer keine Kirschen und Sahne will, kann die Waffeln auch einfach nur mit etwas Puderzucker bestreuen.

 




Bild



Buch///
zur
Story

Bild

Figuren///
Tim
& co
.

Bild

Extra///
Neuer
Desktop

Bild


Extra///
Selber
machen

Bild

Extra///
TORDIS'
TOUR

Bild

EXTRA/// SPIELEND LEICHT

Bild


NEWS///
PRESSE
& MEHR

Bild


Links///
Hier erhÄltlich

Bild

Über///
Chris Hartmann

Bild

Kontakt/// HÄufige
Fragen

Bild


Datenschutz///

Bild

Impressum///

Bild