BÜcher: „Stille Wasser oder der Beyenburger Fall“, „Langer Atem oder der Ölberger Fall“ und „Dickes Fell oder der Cronenberger Fall“

Die Bücher „Stille Wasser oder der Beyenburger Fall", „Langer Atem oder der Ölberger Fall“ und „Dickes Fell oder der Cronenberger Fall“ der Autorin Chris Hartmann sind Bücher der Reihe: Wuppertaler Kinderkrimis. Die Bücher richten sich an Leser ab 10 Jahre. Die regionalen Krimis sind aber auch bei jugendlichen und erwachsenen Lesern beliebt. Die Bände sind in sich abgeschlossene Fälle und der erste Band „Stille Wasser oder der Beyenburger Fall" ist im Jahr 2016 bei dem Verlag Edition Köndgen erschienen. Der zweite Fall der Tim Johann-Bücher ist im Jahr darauf gefolgt. 2019 ist der dritte Band veröffentlicht worden.

Buch: „Stille Wasser oder der Beyenburger Fall“

Nervenkitzel fÜr junge Krimifans

Tim findet den Ort, in dem er wohnt, eher unspektakulär. Beyenburg ist die Idylle pur, mit kleinen Häuschen an einem See und darin schwimmenden weißen Schwänen. Bis eines Tages Tims Onkel im See tot aufgefunden wird. Den Fall übernimmt der Vater von Tims Freund Frederick, der bei der Polizei ist und der in dem friedlichen Ort so gut wie nie etwas zu tun bekommt.
Da müssen die Freunde Tim, Sonny und Frederick natürlich bei der Lösung des Falles helfen, zumal Tim der neue Freund seiner Tante mehr als merkwürdig vorkommt. Zusammen mit Tims Schwester beginnen sie Nachforschungen anzustellen und kommen nach und nach einem Familiengeheimnis auf die Spur.

HÖRPROBE 1 - Besuch bei der Botanikerin ...



Buch: „LANGER ATEM oder der ÖLBERGER Fall“

NEUER Nervenkitzel fÜr junge Krimifans

Seit Tim zusammen mit seinen Freunden Onkel Rudolfs Todesfall mitaufklären konnte, findet er seinen Wohnort Beyenburg ziemlich spannend!
Ausgerechnet jetzt soll er vorübergehend in die Nordstadt auf den Ölberg zu Onkel Paul ziehen. Doch bevor Tim dort langweilig werden kann, fordert ein neuer Fall im Nachbarhaus seine Aufmerksamkeit. Tim macht sich mit seinen Freunden Frederick und Sonny, seiner Schwester Klara und seinem neuen Freund Narek auf die Spurensuche und greift damit Kommissar Hansen erneut unter die Arme, der wegen eines weiteren Falls nun auch in Elberfeld ermittelt ...

HÖRPROBE 2 - Warum Tim umziehen muss ...

 

Buch: „Dickes Fell oder der Cronenberger Fall“

NEUEster Nervenkitzel fÜr junge Krimifans

In den Sommerferien haben sich Tim und Sonny zu einem Theaterkurs in Cronenberg angemeldet. Ist die Hitze schuld, dass sich rund um das Theater merkwürdige Vorfälle häufen? Tims Schauspiellehrer Zarius behauptet, dass die Vorfälle mit einem Fluch zu tun haben. Tim glaubt die Spukgeschichten nicht. Er fragt sich, wie hat Zarius’ Wohnwagen dann Feuer gefangen? Wurde
nachgeholfen?
Er und seine Freunde haben Kommissar Hansen allerdings nach der Lösung des letzten Falles versprechen müssen, dass sie keine Nachforschungen mehr auf eigene Faust anstellen. Das wird nicht leicht für sie! Denn abgesehen von ihren Gewissensbissen bringen die sich überschlagenden Ereignisse die jungen Detektive auch diesmal in Bedrängnis.

HÖRPROBE 3 - Der Kreis der Verdächtigen ...

 

 




Bild



Buch///
zur
Story

Bild

Figuren///
Tim
& co
.

Bild

Extra///
Neuer
Desktop

Bild


Extra///
Selber
machen

Bild

Extra///
TORDIS'
TOUR

Bild

EXTRA/// SPIELEND LEICHT

Bild


NEWS///
PRESSE
& MEHR

Bild


Links///
Hier erhÄltlich

Bild

Über///
Chris Hartmann

Bild

Kontakt/// HÄufige
Fragen

Bild


Datenschutz///

Bild

Impressum///

Bild